//
Archiv

Ral.Van

Dieses Schlagwort ist dem Beitrag 1 zugeordnet

Cyberscience 2.0 – Gesprächsrunde zum Medienumbruch in der Wissenschaftskommunikation

Unter dem Titel „Cyberscience 2.0 – Wie Twitter, Facebook und Wikis die Wissenschaft verändern“ fand am 29.01.2013 an der Universität Hannover eine Gesprächsrunde mit teilweise recht interessanten Denkanstößen statt. Als Gast: Michael Nentwich, Direktor des Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Autor der Bücher „Cyberscience. Research in the Age of the Internet“ … Weiterlesen