//
Du liest...
Diskurs

Wissenschaftsrat empfiehlt hochschulübergreifend einheitliche Sammlung statistischer Daten

comment_kleinDer Wissenschaftsrat empfiehlt ein „gemeinsames Vokabular“ in der Erhebung von Forschungsdaten um Evaluationen, Akkreditierungen, Rankings und Ratings zu erleichtern.

Erste Aspekte für einen übergreifenden „Kerndatensatz“ sollen laut Pressemitteilung in den kommenden 18 Monaten erarbeitet und an zwei bis drei Pilothochschulen erprobt werden.

In Hinsicht auf die Übertragbarkeit unserer Forschungsergebnisse bzgl. Evaluation vielleicht nicht ganz uninteressant.

Die Pressemitteilung findet ihr hier
Die gesamten Empfehlungen als PDF gibt es hier

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: