//
Du liest...
Best Practise, Konzept

ETS Projekt als Best Practice Beispiel: „Modul Next Generation“, Verantwortlicher: Prof. Thomes

Link_kleinModul Next Generation“, Verantwortlicher: Prof. Thomes

Das Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts- und Sozialgeschichte etabliert mit dem „Modul Next Generation“ ein neues Lehr- und Lernkonzept zur Unterstützung der Studierenden in der Studieneingangsphase. Das Projekt verfolgt den Anspruch, die Kultur des Lernens im Rahmen des Übungsbetriebes der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät neu zu definieren, d.h. weg von einem bloßen „Konsumieren“ hin zu einem gestalterischen und eigenverant-wortlichen „Agieren“ der Studierenden.

Dies geschieht durch die Erarbeitung der Inhalte für ein Internetportal zum Thema „Mobilität“. Die Studierenden werden als Kreativsubjekte verstanden, die in Kleingruppen Artikel mit wissenschaftlichem Anspruch erstellen, welche am Ende der Lehrveranstaltungsreihe über die Online-Plattform publiziert werden. Dies schafft einen besonderen Leistungsan¬reiz für die Studierenden: Ihre Tätigkeit generiert eine unmittelbar praktische Wirkung und wird von der Öffentlichkeit wahrgenommen. So lässt sich die bereits in der Schule angelegte Kompetenzerfahrung des selbst¬ständigen Arbeitens und Präsentierens ohne Bruch weiterentwickeln. Dies erleichtert zum einen den Übergang von der schulischen Ausbildung in die Hochschule, zum anderen wer¬den die bereits erlernten Fähigkeiten intensiv gefordert und gefördert.

Das Konzept zielt auf eine intensivere Bindung der Studierenden an die Hochschule und das Fach, auf eine höhere Zahl an Absolventen und Absolventinnen in Regelstudienzeit sowie einen geringeren Anteil an Studienabbrechern und Studienabbrecherinnen. Die Ausrichtung auf das RWTH-Kernthema „Mobilität“ dient als Ankerpunkt für die hochschulweite Integrationsmöglichkeit anderer Studiengänge und Fachbereiche. Sie haben die Möglichkeit, das Internetportal um eigene thematische Schwerpunkte auszubauen.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: